Mobiles Leben

Google bereitet Entwickler auf Android 4 vor

Google hat Android-Entwickler darauf vorbereitet, in Kürze das vereinheitlichte Update «Ice Cream Sandwich» für das mobile Betriebssystem herauszubringen.

 

 Anders als bisherige Android-Varianten soll die neue Fassung gleichermassen auf Smartphones und Tablets laufen, oder wie es Googles Scott Main im Entwickler-Blog des Unternehmens ausdrückt: «Ice Cream Sandwich unterstützt grosse Bildschirme, kleine Bildschirme und alles, was dazwischen liegt.» Auch in Zukunft werde man die gleiche Android-Version für alle Geräteklassen anbieten.

Im Wesentlichen erklärt Main den Entwicklern, wie sie ihre Apps für Ice Cream Sandwich so konfigurieren, dass sie entweder nur auf Tablets, nur auf Smartphones oder auf beiden Plattformen laufen. Wer für beide Geräteklassen entwickle, solle besser eine einzige App für Ice Cream Sandwich bereitstellen, dies würde auf Dauer den Entwicklungs- und Update-Prozess vereinfachen.

 

20.9.11 11:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen