Mobiles Leben

Kommen Nexus Prime und Android 4.0 am 19. Oktober?

Am 19. Oktober haben Samsung und Google einige Medien nach Hongkong eingeladen. Insider erwarten die Ankündigung des neuen Google Smartphone Nexus Prime (das von Samsung hergestellt wird) sowie die Vorstellung des neuen Betriebssystems Android 4.0.

 

Auf der CTIA in San Diego wollte Samsung gemeinsam mit Google etwas Großes vorstellen. Die für 12. Oktober geplante Veranstaltung wurde aber aufgrund des Tods des Apple-Gründers Steve Jobs verschoben. Jetzt ist  - genau eine Woche später – eine erneuter gemeinsamer Termin von Samsung und Google geplant.  Die Fachpresse erwartet etwas Großes: Android 4.0, auch Ice Cream Sandwich genannt, sowie das Nexus Prime, das erste Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Android 4.0.

Über die Features des Nexus Prime gibt es viele Spekulationen. So soll es über ein 4,65 Zoll großes Super Amoled-Touchdisplay verfügen, das eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel bietet. Sein Dual-Core-Prozessor ist mit 1,8 oder 1,5 Gigahertz getaktet. Zudem sollen 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung stehen.

Das Smartphone soll in UMTS/ HSPA-Netzen und in LTE-Netze senden, bietet aber auch WLAN und ist mit einem NFC-Funkchip ausgestattet.

Über welche Ausstattungsdetails das neue Nexus Smartphone wirklich verfügt und welche Neuheiten Ice Cream Sandwich bieten wird, wissen wir wahrscheinlich erst nach der Veranstaltung am 19. Oktober in Hongkong. 

 

15.10.11 11:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen